Immobilienteam München

kompetenter Partner - optimaler Verkaufserlös - 100% kostenfreie Beratung

.

Immobilienmakler München

Daniel Kruse

&

Jan Plachta

Tel: 089 / 750 769 54

Immobilienteam München

kompetenter Partner - optimaler Verkaufserlös - 100% kostenfreie Beratung

.

Immobilienmakler München

Daniel Kruse & Jan Plachta

Tel: 089 / 750 769 54

Burg verkaufen


 

Burg verkaufen: die Highlight Immobilie

Die ursprüngliche Wortherkunft kommt von einem sogenannten Wehrbau. Eine in sich geschlossene Befestigungsanlage war die ursprüngliche Bedeutung einer Burg. Deshalb ist das Thema Burg verkaufen sehr interessant, da es sich bei einer Burg um eine ganz besondere Immobilie handelt. Da es in Deutschland heute nicht mehr so viele Burgen gibt, ist es immer etwas ganz Besonderes eine Burg zu verkaufen. Natürlich hatten Burgen ihre größte Zeit im Mittelalter. Da stand eine Burg für das Symbol von Macht und Einfluss. Des Weiteren auch für Reichtum und Ansehen. Das merkt man auch beim Thema Burg verkaufen, wenn man durch diese altehrwürdigen Gemäuer geht und Ehrfurcht verspürt. Das ist immer wieder ein Highlight für uns Immobilienmakler. Wir hatten solche Burgen schon öfter sehr erfolgreich im Portfolio. Dies vermitteln wir auch sehr professionell den Kaufinteressenten. Wir verhelfen Ihnen sehr gerne zu maximalem Erfolg beim Verkauf einer solch besonderen Immobilie.

Burg verkaufen

1. Ratgeber -
Burg verkaufen München


Burg verkaufen: Wortherkunft und historische Entwicklung

Außerdem, wie bereits dargestellt hatten Burgen ihre Hochphase im Mittelalter. Zu dieser Zeit sind sehr viele Burgen in ganz Europa entstanden und sie waren das Symbol für die feudale Zeit. Die Feudalherrschaft der mächtigen Burgherren. Der Wortursprung von Burg geht zurück auf das römische Reich, als die Kelten große Teile von Europa besetzt hatten. In der keltischen Sprache hieß das Wort bona nämlich Stadt oder Gründung und das Wort oppida waren kleinere befestigte Siedlungen. Diese befestigten, kleinen Siedlungen hießen bei den Kelten auch burgus. Burgus stand für befestigte Anlagen mit Wachtürmen. Daraus leitet sich der heutige Begriff der Burg ab. Beim Thema Burg verkaufen in Deutschland, aber auch im Ausland erklären wir, als professionelle Immobilienmakler immer gerne etwas zur Geschichte über diese ganz besonderen Burgen. Wir haben uns einiges an Wissen in dem Bereich Burg verkaufen angeeignet und unter Anderem kommt das bei unseren Kaufinteressenten ebenfalls sehr gut an.

 

Burg verkaufen: weitere Wortstämme und Begriffserläuterung

In dem Zeitraum vom zehnten bis zum dreizehnten Jahrhundert hatten die Karolinger ein sehr großes Herrschaftsgebiet. Damals entstanden sehr viele neuartige Zentren, meistens um die bereits bestehenden Städte herum. Die sogenannten burgi. Außerdem bezeichnete das Wort Burg bis zum zwölften Jahrhundert Siedlungen, die sich im Schutzbereich einer Festungsanlage befanden. Erst danach bekam das Wort Burg die Bedeutung als sogenannte Ritterburg oder befestigte Anlage. Zur selben Zeit hatte das Wort burgus in England die Bedeutung einer Stadturkunde. Daher stammen auch die angelsächsischen Wortabstammungen wie beispielsweise borough oder bury. Mit dieser Wortfamilie wurde damals nachgewiesen, wer Einwohner einer Stadt war und wer nicht. Es hatte einen Sicherheitsaspekt. Diese historische Entwicklung der Wortfamilie aus dem Bereich Burg zu wissen, kann bei einem erfolgreichen Verkauf zum Thema Burg verkaufen helfen. Denn je mehr man über das Thema Burg verkaufen weiß desto besser kann eine solch besondere Immobilie verkauft werden.

 

Burg verkaufen: doch eine italienische Wortherkunft?

Einige Sprachwissenschaftler behaupten auch, dass das Wort Burg von der romanischen Sprache abstammt. In Verbindung mit dem italienischen Wort borgo ist es angeblich entstanden. Im Gegensatz zur deutschen Sprache steht das Wort Burg oder borgo immer noch für einen Stadtteil oder die Erweiterung einer Stadt. Streng genommen also außerhalb der Burgmauern und nicht innerhalb der befestigten Anlage. Außerdem leitet sich das Wort Burg vom Wort borgo ab, einer Stadt mit viel Handel und vor allem Landwirtschaft. Diese borgo war sehr bedeutend und eben kein kleines Dorf ohne Handel. Dieses italienische Wort wiederum stammt aus dem Lateinischen. Das lateinische Grundwort dazu heißt vulgus und steht für das einfache Volk. Es sagte aus, dass im Burghof das einfache Volk wohnte und ganz oben in der Mitte der Festung der mächtige Herrscher. Diese Wortherkunft ist ebenfalls sehr interessant, wenn es um das Thema Burg verkaufen geht. Potenzielle Burgkäufer sind oftmals geschichtlich sehr interessiert.

 

Burg verkaufen: Veränderung des Namens

Ab dem sechzehnten Jahrhundert wurden Burgen auch als Schlösser bezeichnet. Bei manchen alten Prachtbauten wurde die Bezeichnung Schloss beibehalten. Die Begriffe Burg und Schloss wurden ab dem sechzehnten Jahrhundert als Synonyme verwendet. Des Weiteren entstand zu dieser Epoche ebenfalls das Wort Befestigung oder Befestigungsanlage. Seit dem neunzehnten Jahrhundert bekamen die Ausdrücke tatsächlich verschiedene Bedeutungen. Das Wort Schloss beispielsweise bezeichnet einen Prachtbau zur Repräsentation von etwas Herrschaftlichem. Im Gegensatz dazu bezeichnet der Begriff Burg ein Gebäude mit Wohnanlagen und Wehrfunktion. Die Wortbedeutungen heutzutage sind nochmals etwas anders, denn Burg bezeichnet einen Wehrbau und Schloss einen adligen Prachtbau. Dieser Prachtbau hat allerdings immer noch eine Repräsentationsfunktion. Das Wort Festung bezeichnet ein militärisch genutztes Gebäude. Das Thema Burg verkaufen hat einen bedeutenden historischen Hintergrund und eine sehr lang zurück gehende Geschichte. Denn heute stehen Burgen und Schlösser für etwas Magisches, Herrschaftliches, wie zur damaligen Zeit auch.

 

Burg verkaufen: die unterschiedlichen Funktionen einer Burg

Burgen hatten und haben nach wie vor unterschiedliche Funktionen. Dies ist ebenfalls interessant zu wissen beim Thema Burg verkaufen. Was war, beziehungsweise wozu eignet sich das Verkaufsobjekt? Einige Käufer lassen sich von solchen interessanten Geschichten auch inspirieren beim Kauf dieser historisch bedeutenden Gemäuer. Das Thema Burg verkaufen ist sehr interessant, weil jedes einzelne Objekt so eine individuelle Geschichte hat. Manche Reichsburgen waren Repräsentationsobjekte für damalige Herrscher. Andere Burgen waren Adelsburgen, in denen bedeutende adelige Familien residiert haben. Des Weiteren gab es die sogenannten Klosterburgen, welche den religiösen Gemeinschaften Zuflucht und Schutz boten. In diesen Burgen finden heute beispielsweise Seminare für gestresste Arbeitnehmer und Selbstständige statt. Außerdem gibt es Stadtburgen, in deren Innenhöfe sich sogar noch kleine Städte befinden. Das Thema Burg verkaufen ist sehr komplex und man sollte genau wissen, um welche Art von Burg es sich beim Verkaufsobjekt handelt. Wir verkaufen Ihre Burg zum Höchstpreis und beraten Sie optimal.

 

✅  Wichtige Dokumente für den Verkauf einer Burg:

  • Grundstückspläne
  • Auszug Grundbuch
  • historische Dokumente
  • Grundrisse der einzelnen Stockwerke
  • Versicherungsunterlagen
  • Rechnungen über Reparatur- und Instandhaltungsmaßnahmen
  • Verträge mit einem Hausmeister

Wir sind Ihr verlässlicher Partner:

Immobilienmakler_Schwabing

Zeit sparen!

Wir verkaufen Ihre Immobilie schneller

Immobilienmakler Schwabing

Guter Verkaufspreis!

Mit uns erzielen Sie einen guten Verkaufspreis

Immobilienmakler Schwabing

Sicherheit!

Wir bieten Ihnen Erfahrung und Sicherheit

Darum sollten Sie sich beim Verkauf Ihrer Burg unterstützen lassen:

✅ Wir kennen den Markt für Burgen in Deutschland seit vielen Jahren

✅ Wir besorgen bei den Behörden die entsprechenden Unterlagen für Sie

✅ Wir kennen die Ansprechpartner in den jeweiligen Ämtern

✅ Wir haben einen umfangreichen Kundenstamm

✅ Wir können Ihnen zügig eine erste Verkaufspreiseinschätzung liefern, 100% kostenlos

✅ Wir übernehmen die komplette Verkaufsabwicklung für Sie

✅ Wir beschleunigen durch einen professionell begleiteten Verkaufsprozess den Verkauf

✅ Wir bieten Ihnen Sicherheit durch unsere Routine und Erfahrung

2. Tipps auf Youtube zum Thema Burg verkaufen


Ein Burgrundgang

Tipps für einen erfolgreichen Verkauf einer Burg 2017-20-12 http://img.youtube.com/vi/-qYDEcOzL9k/0.jpg

Disclaimer: Dieses Video stammt nicht von uns, aber wir halten es für interessant genug, um es Ihnen hier vorschlagen zu wollen.

3. Weiterführende Links zum Thema Burg verkaufen


Schöne Burgen zum Ansehen

Die Burg Falkenberg -  eine ganz besondere Burg

4. War diese Seite hilfreich für Sie?


Ja

Nein